Preludia - Unofficial website for Rafal Blechacz

Blog

Mar 29, 2012

CD review by Neue Presse and recital in Hannover, April 16

A mini-review of CD Debussy Szymanowski by Neue Presse, in relation to the upcoming recital by Rafał Blechacz in Hannover, April 16.



Der Klavier-Romantiker 

Bisher war er auf Chopin abonniert, Rafał Blechacz, der junge Klavierstar aus Polen. Das ist bisher so gut gelaufen, dass er sich auch in so ganz andere Welten Vorwagt. Die neue CD from Deutsche Grammophon gringt Werke von Debussy und Szymanowski. Mit diesem Melancholischen Ansatz Debussy interpretieren, das hat was: Sanfter und abgeschatteter hat man die Sarabande von Debussy selten gehört, wie auch dessen Pagodes. Selbst die blitzende Toccata wird ein wenig herab gedimmt. Der Ansatz bewährt sich natürlich bei Blechacz‘ Landsmann Szymanowski besser, dessen spätromantische Sonate wird vor allem im Adagio zu einem wunderschönen Stück Salonmusik, das man bei Kerzenschein genießen sollte.

WerdenRomantiker des Klaviers live erleben möchte: Am 16. April ist Rafał Blechacz im Großen Sendesaal (20 Uhr), spielt auch Debussy und Szymanowski sowie eine Sonate von Beethoven hat begonnen.

*****
Some of the images and literary works on this website remain the property of their owners. No copyright infringement is intended.
Visitors are asked to contact the author of this website personally before quoting any material which is exclusive to www.blechaczinfo.com


No comments:

Post a Comment

Note: Only a member of this blog may post a comment.